Blogeinträge mit dem Schlagwort “Standards”

Strukturelle Unterschiede und Zugang zu Länderinformationen an mit Asyl befassten europäischen Gerichten

Als ein Ergebnis des EFF-finanzierten Projektes „COI in der Praxis von Gerichten“, an dem das Österreichische Rote Kreuz/ACCORD beteiligt war, veröffentlichte das Ungarische Helsinki-Komitee eine Studie zu strukturellen Unterschieden und den Zugang zu Länderinformationen (COI) an mit Asyl befassten Gerichten in Europa.

Handbuch und Kurzbericht zum Projekt „Further Developing Asylum Quality in the EU“

UNHCR veröffentlicht einen Bericht über ein EFF-finanziertes Projekt zur Qualitätssicherung von Asylverfahren in neun EU-Staaten unter Beteiligung der Asylbehörden von Deutschland, Österreich und dem Vereinigten Königreich. Außerdem wurde ein Handbuch mit kommentierten Checklisten für Asyl-EntscheiderInnen vorgestellt.

Studie zur Behandlung von Asylanträgen von LGBTI-Personen in der Europäischen Union

Fleeing Homophobia, ein Projekt von COC Nederland und der Vrije Universiteit Amsterdam, veröffentlichte einen Bericht über Unterschiede in der Behandlung von Asylverfahren von LGBTI-Personen (lesbische, schwule, bisexuelle, transgender oder intersexuelle Menschen) in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Die Studie enthält auch ein Kapitel zu Herkunftsländerinformationen (COI)

Gemeinsame EU-Guidelines für Fact-Finding-Missions veröffentlicht

Die gemeinsamen EU-Guidelines für Fact-Finding-Missions dienen als praktische Hilfe für EU-Mitgliedsstaaten zur Organisation gemeinsamer Erkundungsreisen zur Sammlung von Herkunftsländerinformationen. Klicken Sie auf „Lesen Sie mehr“ für Details zu diesen Guidelines und um sie im Volltext zu lesen.

COI Trainingshandbuch auf Italienisch verfügbar

Mit der vom Consiglio Italiano Rifugiati (CIR) übersetzten italienischen Ausgabe ist das Handbuch zur Recherche von Herkunftsländerinformationen nun in sieben Sprachen verfügbar.

Gemeinsame EU-Leitlinien für die Bearbeitung von Herkunftsländerinformationen (COI)

Die Gemeinsamen EU-Leitlinien für die Bearbeitung von Informationen über Herkunftsländer (COI), April 2008

HHC veröffentlicht Studie zu rechtlichen Anforderungen an Qualität von COI in der EU

Die Studie „Country Information in Asylum Procedures – Quality as a Legal Requirement in the EU“ des ungarischen Helsinki Komitees (HHC) wurde im Rahmen des transnationalen Projekts „COI Network III – Training, Master Class, Good Practice“ veröffentlicht. Sie untersucht rechtliche Anforderungen an die Beurteilung und Recherche von COI in der Europäischen Union.

Aktualisierung des Trainingshandbuchs „Recherche von Herkunftsländerinformationen“

Mit April 2006 wurde eine Aktualisierung (hauptsächlich: Korrektur von Hyperlinks) des Trainingshandbuchs zur Recherche von Herkunftsländerinformationen von 2004 vorgenommen.

Über dieses Blog
Schlagwörter