Blogeinträge mit dem Schlagwort “Asylstatistiken”

UNHCR-Bericht zu Weltflüchtlingszahlen: mit 68,5 Mio Vertriebenen erneut neuer Höchststand

UNHCR veröffentlichte den jährlichen „Global Trends“-Bericht, der umfassende Daten und Zahlen zu Flucht und Vertreibung im Jahr 2017 bietet. Die Anzahl der weltweit Verfolgten betrug Ende des Vorjahres 68,5 Millionen Menschen, erneut ein neuer Höchststand.

UNHCR-Bericht zu Weltflüchtlingszahlen: mit 65,6 Mio Vertriebenen neuer Höchststand

UNHCR veröffentlichte den jährlichen „Global Trends“-Bericht, der umfassende Daten und Zahlen zu Flucht und Vertreibung im Jahr 2016 bietet. Die Anzahl der weltweit Verfolgten betrug Ende des Vorjahres 65,6 Millionen Menschen, erneut ein neuer Höchststand.

UNHCR-Bericht zu Weltflüchtlingszahlen: Rekordniveau von 65,3 Mio Vertriebenen

UNHCR veröffentlichte den jährlichen „Global Trends“-Bericht, der umfassende Daten und Zahlen zu Flucht und Vertreibung im Jahr 2015 bietet. Die Anzahl der weltweit Verfolgten betrug Ende des Vorjahres 65,3 Millionen Menschen, das höchste jemals verzeichnete Niveau.

UNHCR-Bericht zu Weltflüchtlingszahlen: Größter jemals verzeichneter Zuwachs an Vertriebenen

UNHCR veröffentlichte den jährlichen „Global Trends“-Bericht, der umfassende Daten und Zahlen zu Flucht und Vertreibung im Jahr 2014 bietet. Die Anzahl der weltweit Verfolgten betrug Ende des Vorjahres 59,5 Millionen Menschen, das höchste jemals verzeichnete Niveau.

UNHCR-Jahresstatistik für Industriestaaten 2014: Höchste Zahl von Asylanträgen seit 1992

UNHCR veröffentlichte die Jahresstatistiken zu Asylanträgen in Industriestaaten 2014. Der Bericht behandelt 44 Länder in Europa, Nordamerika, Australasien und Nord-Ost-Asien und zeigt einen Anstieg der Asylanträge um 45 Prozent im Vergleich zu 2013. Damit ist 2014 das antragsstärkste Jahr seit 1992. Syrien ist das antragsstärkste Herkunftsland, gefolgt vom Irak und von Afghanistan.

UNHCR-Bericht zu Weltflüchtlingszahlen: Höchster Stand seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs

UNHCR veröffentlichte den jährlichen „Global Trends“-Bericht, der umfassende Daten und Zahlen zu Flucht und Vertreibung im Jahr 2013 bietet. Dem Bericht zufolge stieg die Anzahl von Flüchtlingen, Asylsuchenden und Binnenvertriebenen im Vergleich zu 2012 um rund sechs Millionen auf über 51 Millionen Menschen, zum ersten Mal seit Ende des Zweiten Weltkriegs.

UNHCR-Jahresstatistik für Industriestaaten 2013: Höchste Zahl von Asylanträgen seit 2001

UNHCR veröffentlichte die Jahresstatistiken zu Asylanträgen in Industriestaaten 2013. Der Bericht behandelt 44 Länder in Europa, Nordamerika, Australasien und Nord-Ost-Asien und zeigt einen Anstieg der Asylanträge um 28 Prozent im Vergleich zu 2012. Damit ist 2013 das antragsstärkste Jahr seit 2001. Syrien ist nun das antragsstärkste Herkunftsland.

UNHCR-Bericht zu Weltflüchtlingszahlen: Höchster Stand seit 1994

UNHCR veröffentlichte den jährlichen „Global Trends“-Bericht, der umfassende Daten und Zahlen zu Flucht und Vertreibung im Jahr 2012 bietet.

UNHCR-Jahresstatistik für Industriestaaten 2012: Höchste Zahl von Asylanträgen seit 2003

UNHCR veröffentlichte die Jahresstatistiken zu Asylanträgen in Industriestaaten 2012. Der Bericht behandelt 44 Länder in Europa, Nordamerika, Australasien und Nord-Ost-Asien und zeigt einen Anstieg der Asylanträge um 8 Prozent im Vergleich zu 2011. Damit ist 2012 das antragsstärkste Jahr seit 2003. Der stärkste Anstieg ist bei Asylanträgen von SyrerInnen zu verzeichnen.

UNHCR-Jahresstatistik für Industriestaaten 2011: Zahl der Asylanträge stark gestiegen

UNHCR veröffentlichte die Jahresstatistiken zu Asylanträgen in Industriestaaten 2011. Der Bericht behandelt 44 Länder in Europa, Nordamerika, Australasien und Nord-Ost-Asien.

Über dieses Blog
Schlagwörter