USDOS veröffentlicht Jahresbericht zu Terrorismus, Freedom House den Jahresbericht zur Pressefreiheit, USCRIF zu Religionsfreiheit

Das US-Außenministerium (USDOS) veröffentlichte den jährlichen Bericht zu Terrorismus und Freedom House den Jahresbericht zur Pressefreiheit.

Die neue Ausgabe von The Researcher (April 2014)

The Researcher, eine Publikation des Refugee Documentation Centre (RDC) in Irland, erscheint zwei Mal im Jahr. Er umfasst akademische Analysen, Caselaw-Zusammenfassungen, Hinweise zu neuer Gesetzgebung, Berichte über Konferenzen, Artikel zu Dienstleistungen des RDC sowie Herkunftsländerinformationen.

Außenministerium des Vereinigten Königreichs veröffentlicht den Menschenrechtsbericht für 2013

Das Außenministerium des Vereinigten Königreichs veröffentlicht den Menschenrechtsbericht für das Jahr 2013. Zugleich wurden die ersten vierteljährlichen Updates (für den Zeitraum Jänner bis März 2014) veröffentlicht.

Neuer ACCORD-Bericht zu China

ACCORD veröffentlicht einen neuen Länderbericht zu China.

UNHCR-Jahresstatistik für Industriestaaten 2013: Höchste Zahl von Asylanträgen seit 2001

UNHCR veröffentlichte die Jahresstatistiken zu Asylanträgen in Industriestaaten 2013. Der Bericht behandelt 44 Länder in Europa, Nordamerika, Australasien und Nord-Ost-Asien und zeigt einen Anstieg der Asylanträge um 28 Prozent im Vergleich zu 2012. Damit ist 2013 das antragsstärkste Jahr seit 2001. Syrien ist nun das antragsstärkste Herkunftsland.

Themendossiers zu Afghanistan, Dagestan, Nigeria und Somalia aktualisiert

Die Themendossiers zu Afghanistan (Sicherheitslage in Kabul), Nigeria (Boko Haram), der Russischen Föderation (Sicherheitslage in Dagestan) und Somalia (al-Schabaab) wurden aktualisiert.

US-Außenministerium veröffentlicht den Menschenrechtsbericht für 2013

Das US-Außenministerium (USDOS) veröffentlichte seine Menschenrechtsberichte für das Jahr 2013.

Handbuch zur Prüfung digitaler Inhalte für JournalistInnen und Hilfsorganisationen veröffentlicht

Das European Journalism Center veröffentlichte ein Handbuch zur Prüfung digitaler Inhalte, das kostenlos online verfügbar ist. Zielgruppen sind hauptsächlich JournalistInnen, die über Krisen berichten, und humanitäre Hilfsorganisationen. Für alle, die bei der Recherche auf nutzergenerierte Inhalte bzw. soziale Medien stoßen, enthält es wertvolle Tipps und Leitlinien.

Freedom House veröffentlicht Jahresbericht zu politischen Rechten und bürgerlichen Freiheiten im Jahr 2013

Freedom House veröffentlichte den Jahresbericht „Freedom in the World 2014„. Einige Länderkapitel sind bereits online verfügbar.

HRW veröffentlicht Jahresbericht 2014

Human Rights Watch veröffentlichte die aktuelle Ausgabe des jährlichen World Report, Beobachtungszeitraum ist 2013.

Über dieses Blog
Schlagwörter