Online-Kurs von UNHCR zu Herkunftsländerinformation

Ein vierstündiger Online-Kurs zu Herkunftsländerinformation in Verfahren zum internationalen Schutz ist auf disasterready.org verfügbar. Der Kurs wurde gemeinsam von UNHCR und ACCORD entwickelt.

Der Kurs behandelt die Rolle von Herkunftsländerinformation (COI) in Schutzverfahren, sowie die Anwendung von COI-Qualitätsstandards. Die Herausforderungen der Recherche und der Verwendung von Herkunftsländerinformationen in Schutzverfahren werden KursteilnehmerInnen (im Selbststudium) anhand einer Fallstudie veranschaulicht. Ein Online-Test schließt den Kurs ab.

Inhalte:

  • Die Rolle von Herkunftsländerinformation in Verfahren zum internationalen Schutz
  • Die Anwendung von Recherche-Fertigkeiten, insbesondere bei der Verwendung von Suchmaschinen und COI-Datenbanken
  • Kriterien der Beurteilung von Quellen

Der Kurs wurde gemeinsam von UNHCR und ACCORD, der Abteilung für Herkunftsländerinformation des Österreichischen Roten Kreuzes, entwickelt.

Die Plattform disasterready.org wird betrieben von einer Stiftung, die von der Firma Cornerstone OnDemand gegründet wurde, welche Software-Lösungen für Talentmanagement anbietet.

Der englischsprachige Kurs ist kostenlos unter folgender Adresse zugänglich, eine Registrierung ist erforderlich:
https://disasterready.csod.com/LMS/LoDetails/DetailsLo.aspx?loid=b3f9c8cd-1bdf-4576-886e-16ee2fade1cf&query=%3fq%3dCountry+of+Origin+Information+(COI)#t=1

Online course on COI by UNHCR & ACCORD

Über dieses Blog
Schlagwörter