ecoi.net startet eine Community-Plattform

ecoi.net startet eine Community-Plattform, die die Einrichtung von Diskussionsforen erlaubt. Qualitativ hochwertige Herkunftsländerinformation (COI) trägt zu fairen und effizienten Verfahren zu internationalem Schutz bei. Die Community-Plattform soll Diskussionen, Wissensaustausch und Vernetzung zwischen Organisationen und SpezialistInnen, die im COI-Bereich tätig sind, fördern.

Das erste Forum, das auf der Plattform zur Verfügung steht, ist das „COI Forum“, moderiert von Asylum Research Consultancy (UK) und dem Dutch Council for Refugees:

„Das COI Forum ist ein kostenloses Online-Tool für alle COI-SpezialistInnen und AnwenderInnen von COI, die im Asylbereich arbeiten. Sie können dort über Ihre Publikationen berichten und Ideen über die COI-Recherche und Quellen austauschen, sowie gemeinsam Werkzeuge erarbeiten. Das COI Forum ist offen für Organisationen und Einzelpersonen, die im COI-Bereich tätig sind, es handelt sich jedoch um ein privates, vertrauliches Diskussionsforum ausschließlich für Mitglieder. Über die Mitgliedschaft entscheiden die ModeratorInnen des Forums.“

Anfragen zur Mitgliedschaft im COI Forum können an Asylum Research Consultancy gerichtet werden. Bitte folgen Sie dieser Anleitung: COI Forum Governance & Membership Info.
Um auf die Community-Plattform zugreifen zu können, ist ein ecoi.net-Benutzerkonto nötig. Die Registrierung für ecoi.net ist kostenlos.

Wir hoffen, hiermit zum Wissensaustausch beitragen zu können.

Folgen Sie diesen Link zur Community-Plattform: https://www.ecoi.net/community/

Über dieses Blog
Schlagwörter