Außenministerium des Vereinigten Königreichs veröffentlicht den Menschenrechtsbericht für 2013

Das Außenministerium des Vereinigten Königreichs veröffentlicht den Menschenrechtsbericht für das Jahr 2013. Zugleich wurden die ersten vierteljährlichen Updates (für den Zeitraum Jänner bis März 2014) veröffentlicht.

Mit der aktuellen Ausgabe des Jahresberichts werden Fallstudien eingeführt, zusätzlich zu den Länderkapiteln („Countries of concern“):

Case studies were introduced as a way to report on countries that do not meet the overall threshold for a country of concern, but whose human rights performance we judge to be on a trajectory of change. The countries featured as cases studies in the 2013 Report will be subject to in-year monitoring and reporting (every six months). (FCO, 10 April 2014)

Die Kapitel zur Menschenrechtslage in ausgewählten Ländern (aus dem Abschnitt XI des Berichts), die Updates für das erste Quartal 2014, sowie ausgewählte Fallstudien sind nun auf ecoi.net verfügbar. Sie können den Bericht auch auf der Originalwebseite lesen: http://www.hrdreport.fco.gov.uk/

(Beitrag aktualisiert um 11:20: die genannten Kapitel sind nun auf ecoi.net verfügbar)

Über dieses Blog
Schlagwörter