ACCORD (Austrian Centre for Country of Origin and Asylum Research and Documentation) koordiniert und betreut ecoi.net. ACCORD ist eine Abteilung des Österreichischen Roten Kreuzes mit Sitz in Wien. ACCORD recherchiert neutral und unparteilich Fragen zu den Herkunftsländern von Schutzsuchenden für alle an österreichischen Asylverfahren beteiligten Parteien und andere Vertragspartner. Darüber hinaus führt ACCORD Trainings zur Recherche und zum Umgang mit Herkunftsländerinformationen durch.

Informationsverbund Asyl & Migration trägt zur inhaltlichen Betreuung von ecoi.net bei und ist in strategische Entscheidungen eingebunden. Informationsverbund Asyl & Migration e.V. ist Herausgeber des ASYLMAGAZINS, hat den Sitz in Berlin und betreibt die Webseite www.asyl.net.

Kooperationen

Die Staatendokumentation des österreichischen Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl veröffentlicht ausgewählte Produkte in Kooperation mit ecoi.net. Um Zugriff zu erhalten ist eine Registrierung erforderlich. Nähere Angaben finden Sie unter www.staatendokumentation.at.

Asylum Research Centre (UK) und Dutch Council for Refugees (NL) moderieren das auf ecoi.net zur Verfügung stehende COI-Forum.

Darüber hinaus hat ecoi.net die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Publikationen einer Reihe von Organisationen, wie Amnesty International, dem UK Home Office, dem kanadischen Immigration and Refugee Board oder dem irischen Refugee Documentation Centre.

ecoi.net wird vom European Council on Refugees and Exiles (ECRE) und vom Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) ideell unterstützt.