US SOCIAL SECURITY ADMINISTRATION (SSA)
http://www.ssa.gov
Diese Quellenbeschreibung beschränkt sich auf die Berichte des Social Security Programs Thorughout the World (SSPTW).
Diese Quellenbeschreibung fokussiert sich auf die Berichte des Social Security Programs Thorughout the World (SSPTW).
 
Letzte Aktualisierung dieser Quellenbeschreibung: 4. Oktober 2016
 
In einem Satz: Die US Social Security Administration ist eine unabhängige Behörde der USA, die Sozialversicherungen für Millionen Amerikaner zur Verfügung stellt. Zusätzlich publiziert sie regelmäßig Berichte die die grundsätzlichen Aspekte von Sozialversicherungsprogrammen von mehr als 170 Ländern behandeln.
 
Abdeckung auf ecoi.net:
Social Security Programs throughout the world (PR).
Monatliche Abdeckung auf ecoi.net, zu Ländern mit Priorität A-E (alle verfügbaren Länder).
 
Leitbild/Mandat/Ziele:
Aufgabe der SSA ist es, „Sozialversicherungsleistungen zur Verfügung zu stellen, die an die sich stets ändernden Bedürfnisse der Öffentlichkeit angepasst sind.“ (SSA-Website: About us, ohne Datum, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
Zudem  „die Förderung der wirtschaftlichen Sicherheit der Bevölkerung durch teilnahmsvolle und aufmerksame Führung bei der Gestaltung und Regelung der US-Sozialversicherungspläne.“ (SSA-Website: Finance, ohne Datum, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
„Das Sozialversicherungssystem stellt ArbeitnehmerInnen eine gesicherte Pensionierung bereit, schützt ArbeitnehmerInnen und deren Familien vor Verdienstausfall aufgrund von Arbeitsunfähigkeit, und stellt eine entscheidende Unterstützung dar für Familien von ArbeitnehmerInnen, die gestorben sind, während die SSI eine ausschlaggebende Unterstützung für PensionistInnen mit niederem Einkommen und Menschen mit Behinderungen darstellt.“ (SSA-Website: Budget And Performance, ohne Datum, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
Die SSA beschreibt ihre “Social Security Programs Throughout the World reports” so, dass „jede Ausgabe die Hauptaspekte von Sozialversicherungsprogrammen einer speziellen Region beleuchtet. Diese Informationen sind entscheidend für uns, und Rechercheure anderer Länder, um verschiedene Lösungsansätze für Probleme, die mit Sozialversicherungsleistungen einhergehen, in Betracht ziehen zu können, um zu ermöglichen, dass wir unsere Sozialversicherungssysteme an die sich entwickelnden Bedürfnisse von Individuen, Haushalten und Familien anpassen. Diese Bemühungen sind deshalb so wichtig, da jede Nation mit großen demographischen Veränderungen, besonders der steigenden Zahl an älteren Menschen, und wirtschaftlichen und finanziellen Problemen konfrontiert ist.“  (SSA Website: Research, Statistics, & Policy Analysis, März 2016, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
Finanzierung:
Der Social Security Administration werden $12,717 Milliarden zur freien Verfügung gestellt, um ihre Leistungen zu verbessern und Betrug, Verschwendung und Missbrauch zu bekämpfen. (SSA Website: Budget and Performance, ohne Datum, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
Umfang der Berichterstattung:
Geographischer Schwerpunkt: Über 170 Länder
Thematischer Schwerpunkt: Hohes Alter, Beeinträchtigte und Kriegsüberlebende; Krankheit und Mutterschaft; Arbeitsverletzungen, Arbeitslosigkeit, Familienbeihilfe
 
Methodologie:
Bisherige Berichte, die bis 1937 zurückgehen, wurden von SSA-MitarbeiterInnen ausgearbeitet und in einer einzigen Ausgabe publiziert. Seitdem die Berichte aber seit 2002 in 4 Ausgaben erscheinen, wurden die Recherche und das Verfassen an die ISSA übergeben. (SSA-Website: Research, Statistics, & Policy Analysis, März 2008, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
Die Internationale Vereinigung für Soziale Sicherheit (International Social Security Association, ISSA) „ist die wichtigste internationale Institution, „die Träger und Organisationen der sozialen Sicherheit zusammenbringt”. (ISSA-Website: Die IVSS, ohne Datum)
 
„Die ISSA betreibt ihre Recherche Großteils durch zahlreiche länderbasierende KorrespondentInnen, aber auch durch die weltweite Social Security Datenbank und einer Vielzahl anderer Arten von Daten, um ihre Berichte zu verfassen. MitarbeiterInnen der ISSA-Informationssystem- und Datenbankabteilung analysierten die Informationen und überarbeiteten die Publikationen um genaue Veränderungen jedes Sozialversicherungsprogrammes zu reflektieren.“ (SSA-Website: Research, Statistics, & Policy Analysis, September 2007, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
„Social Security Programs Throughout the World“ basiert auf der gültigen Gesetzgebung aus 2015, oder zu dem Zeitpunkt, an dem die SSA oder ISSA Informationen erhalten hat. (SSA-Website: Research, Statistics, & Policy Analysis, März 2016, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
„MitarbeiterInnen der Informations-Ressourcen-Abteilung bearbeiteten und produzierten den Bericht und erstellten die elektronische Version für das Internet.“ (SSA-Website: Research, Statistics, & Policy Analysis, September 2007, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
„Social Security Programs Throughout the World ist das Produkt aus der Zusammenarbeit der Social Security Administration (SSA) und der International Social Security Association (ISSA).“ (SSA-Website: Research, Statistics, & Policy Analysis, März 2008, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
Sprache(n), in der/denen die Quelle publiziert:
Englisch
 
Weitere Informationen:
„Social Security Programs Throughout the World“-Berichte werden ebenfalls auf der Website der ISSA-Website publiziert:
https://www.issa.int/en_GB/ssptw
 
Alle auf ecoi.net verfügbaren Dokumente dieser Quelle: http://www.ecoi.net/de/source/487
Zugriff auf alle Links am 03. Oktober 2016.
 
 
 
Homepage:
http://www.ssa.gov/
Suche:
Alle auf ecoi.net verfügbaren Dokumente dieser Quelle