Letzte Aktualisierung dieser Quellenbeschreibung: 15. November 2018
 
In einem Satz: Die US Commission on International Religious Freedom (USCIRF) ist eine staatliche Einrichtung der Vereinigten Staaten zur Beobachtung des Zustands der Meinungs- und Gewissens-, sowie der Religions- und Glaubensfreiheit im Ausland.
 
Abdeckung auf ecoi.net:
Jahresberichte, Strategische Überblicke, Policy Briefs, Spezielle Berichte und Factsheets.
Monatliche Abdeckung auf ecoi.net für Länder der Prioritäten A-C, Jahresbericht auch für D und E.
 
Leitbild/Mandat/Ziele:
„Die US Commission on International Religious Freedom (USCIRF) ist eine unabhängige, überparteiliche Bundeskommission der Regierung der USA, geschaffen durch das 1998 beschlossene Gesetz zur Internationalen Religionsfreiheit“, welches sich mit dem universellen Recht auf Religions- und Glaubensfreiheit im Ausland befasst. USCIRF verwendet internationale Standards für die Überwachung von Verletzungen der Religions- und Glaubensfreiheit im Ausland und unterstützt den Präsidenten, den Außenminister und den Kongress mittels politischen Empfehlungen. Die Kommissare der USCIRF werden vom Präsidenten und von Kongressführern beider Parteien ernannt. Die Kommission wird in ihrer Arbeit von professionellen und unparteilichen Experten für die jeweilige Region unterstützt. Die USCIRF ist kein Teil des Außenministeriums, obgleich der Sonderbotschafter des Außenministeriums für internationale Religionsfreiheit als außerordentlicher Kommissar ohne Stimmrecht Teil des Vorstandes der USCIRF.“ (USCIRF: Inventing Extremists, The Impact of Russian Anti-Extremism Policies on Freedom of Religion or Belief, Jänner 2018, S. vii, Arbeitsübersetzung ACCORD)
 
Finanzierung:
Gelder der Regierung der USA. Für die Steuerjahre 1999 und 2000 wurden 3 Millionen US-Dollar für die USCIRF bewilligt. (Regierung der USA: International Religious Freedom Act of 1998, Sec. 205. Authorization of Appropriations, 27. Oktober 1998, S. 14)
 
Umfang der Berichterstattung:
Geografischer Fokus: Von USCIRF als Schwerpunktländer eingestufte Staaten.
Thematischer Fokus: Verletzungen der Gedanken-, Gewissens-, Religions- und Glaubensfreiheit, einschließlich Vergehen wie Folter, grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Bestrafung, verlängerte Haft ohne Anklage; Entführung, Verschwinden und Inhaftierung von Personen; oder anderweitige schwerwiegende Verweigerungen des Rechts auf Leben, Freiheit oder die Sicherheit von Personen.
 
Methodologie:
„USCIRF bezieht Informationen über Verletzungen der Religionsfreiheit im Ausland über mehrere Wege. Dazu zählen Besuche in ausgewählten Ländern für das Sammeln von Informationen vor Ort, regelmäßige Treffen mit ausländischen PolitikerInnen, religiösen Führungspersonen und religiösen Gruppen, Opfern religiöser Intoleranz, VertreterInnen der Zivilgesellschaft, Nichtregierungsorganisationen, Behörden sowie nationalen und internationalen Organisationen.“ (USCIRF-Website: Frequently Asked Questions – How does USCIRF obtain information about violations or religious freedom abroad?, ohne Datum)
 
Für den Bericht zu Myanmar wurde folgende Vorgehensweise angewendet:
„Im November 2017 reisten Kommissäre und Mitarbeiter der USCIRF nach Burma / Myanmar um sich mit Regierungsbeamten, Vertretern von Zivilgesellschaft und Religionen in Rangoon, Mandalay und Naypyidaw zu treffen. Im Jänner 2018 reisten Mitarbeiter der USCIRF nach Dhaka und Cox Bazar in Bangladesch um Informationen zur Lage der muslimischen Rohingya-Flüchtlinge zu sammeln.“ (USCIRF: County Update: Burma, April 2018, S. 1)
 
Sprache(n), in der/denen die Quelle publiziert:
Englisch
 
Weitere Informationen:
USCIRF: Annual Report 2018, April 2018
https://www.uscirf.gov/sites/default/files/2018USCIRFAR.pdf
 
Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika: International Religious Freedom Act of 1998, 27. Oktober 1998
https://www.gpo.gov/fdsys/pkg/PLAW-105publ292/pdf/PLAW-105publ292.pdf
 
Änderungen des International Religious Freedom Act von 1998:
Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika: Frank R. Wolf International Religious Freedom Act, 16. Dezember 2016
https://www.congress.gov/114/plaws/publ281/PLAW-114publ281.pdf
 
 
Zugriff auf alle Links am 15. November 2018.
Homepage:
http://www.uscirf.gov/
Suche:
Alle auf ecoi.net verfügbaren Dokumente dieser Quelle