REFUGEES INTERNATIONAL (RI)
http://www.refugeesinternational.org
Leitbild/Mandat:
“Refugees International setzt sich für die lebensrettende Unterstützung und den Schutz von Binnenvertriebenen ein and arbeitet an Lösungen von Krisen, die mit Vertreibung einhergehen.” (RI Webseite, http://www.refugeesinternational.org/who-we-are, Zugriff am 17. Dezember 2008, Übersetzung ACCORD)
Zielgruppe:
Regierungen, internationale Organisationen.
Ziele:
“Zeitgerechtes Reagieren auf Flüchtlingskrisen kann zur erhöhten Stabilität in einer Region beitragen, bevor der Konflikt sich über Grenzen ausbreitet. Aufgrund unserer Anstrengungen erhalten Flüchtlinge Nahrung, Medikamente und Ausbildung; vertriebene Familien kehren nach Hause zurück; Friedenstruppen werden entsendet, um Vertriebene vor Schaden zu bewahren; Staatenlose erhalten einen rechtlichen Status. [...]
Jedes Jahr führt Refugees International 20 bis 25 Missionen vor Ort durch, um die Grundbedürfnisse von Vertriebenen, z.B. Nahrung, Wasser, Gesundheitsversorgung, Behausung, Zugang zu Bildung und Schutz vor Schaden zu identifizieren. Auf der Grundlage unseres Wissens über humanitäre Notfälle vor Ort fordern wir erfolgreich von Entscheidungsträgern und Hilfsorganisationen, das Leben von Vertriebenen weltweit zu verbessern. Wo es Bedürfnisse gibt, stellen wir fest, was fehlt, erarbeiten Lösungen und fordern Maßnahmen ein.” RI Webseite, http://www.refugeesinternational.org/who-we-are, Zugriff am 17. Dezember 2008, Übersetzung ACCORD)
Finanzierung:
Einzelspenden, Spendengelder von Stiftungen und Unternehmen; keine Finanzierung durch Regierungen oder die Vereinten Nationen.
Eine Liste mit Spendern und Unterstützern findet sich im Jahresbericht (http://www.refugeesinternational.org/sites/default/files/RI_2007AR_with%20Donor%20Bk.pdf, Zugriff am 17. Dezember 2008)
Umfang der Berichterstattung:
Geographischer Schwerpunkt: Weltweit.
Thematischer Schwerpunkt: Die Berichte und Empfehlungen von RI behandeln in erster Linie das Thema Vertreibung. Zu den Themenschwerpunkten gehören vernachlässigte Krisen, Rückkehr und Reintegration, Förderung von Friedenssicherung, Binnenvertreibung und Staatenlosigkeit (RI Webseite, http://www.refugeesinternational.org/who-we-are/our-issues, Zugriff am 17. Dezember 2008).
Methodologie der Berichterstattung:
„RI-Aktivisten verbringen Wochen im Feldeinsatz, um die betroffene Bevölkerung direkt zu erreichen und um praktikable und rasch umsetzbare Maßnahmen festzulegen, um der humanitären Krise zu begegnen. Durch die Gespräche mit den betroffenen Menschen, NGOs vor Ort und anderen Hilfsorganisationen erlangt RI die aktuelle Information, die notwendig ist, um rasch einsetzbare Lösungsansätze zu identifizieren.
Nach Beendigung jeder Mission halten RI-Fürsprecher ihre Empfehlungen in kurzen Bulletins fest“. (RI-Website, http://www.refugeesinternational.org/section/poladv, Zugriff am 11. Juni 2007, am 17. Dezember 2008 nicht mehr verfügbar, Übersetzung ACCORD)
Publikationsrhythmus:
Jahresbericht: Jährlich. (http://www.refugeesinternational.org/sites/default/files/RI_2007AR_with%20Donor%20Bk.pdf, Zugriff am 17. Dezember 2008).
Weitere Berichte, Empfehlungen und Advocacy-Briefe: Laufend.
Sprache:
Englisch
Navigation auf der Website:
Home > Where we work: Überblick über die Länder, in denen RI aktiv ist, inklusive Links zu den Länderseiten mit veröffentlichten länderspezifischen Berichten und Artikeln.
Home > For Policy Makers: enthält Liste der aktuellsten Berichte, sowie strategische Empfehlungen und Advocacy-Briefe für den US-Kongress, die Vereinten Nationen und die US-Regierung; ältere Publikationen können über eine Suchfunktion eingesehen werden.
Weitere Informationen:
Sourcewatch: Refugees International
http://sourcewatch.org/index.php?title=Refugees_International (Zugriff am 17. Dezember 2008)
Wikipedia: Refugees International
http://en.wikipedia.org/wiki/Refugees_International (Zugriff am 17. Dezember 2008)
ecoi.net Zusammenfassung:

Die Berichte und Empfehlungen von RI behandeln in erster Linie das Thema Vertreibung. Zu den Themenschwerpunkten gehören vernachlässigte Krisen, Rückkehr und Reintegration, Förderung von Friedenssicherung, Binnenvertreibung und Staatenlosigkeit.

Klicken Sie auf das "i"-Icon neben dem Namen der Quelle, um zu einer Quellenbeschreibung zu gelangen.

Homepage:
http://www.refugeesinternational.org/
Suche:
Alle auf ecoi.net verfügbaren Dokumente dieser Quelle