Letzte Aktualisierung dieser Quellenbeschreibung: 15. März 2019
 
In einem Satz: Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ist ein CDU-naher deutscher politischer Stiftungsverein, der sich durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit einsetzt und wissenschaftliche Grundlagen und Analysen für politisches Handeln entwickelt.
 
Abdeckung auf ecoi.net:
Länderberichte und Auslandsinformationen (Spezieller Bericht oder Analyse)
Wöchentliche Abdeckung auf ecoi.net zu Ländern mit Priorität A-C.
 
Leitbild/Mandat/Ziele:
Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) „fördert in Deutschland, in Europa und in der Welt die freiheitliche Demokratie, die Soziale Marktwirtschaft und die Entwicklung und Festigung des Wertekonsenses“ (Website der KAS: Leitlinien, ohne Datum). Die Stiftung steht der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) nahe (BPB: Politische Stiftungen, 2013).
 
„National und international setzen wir uns durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ein. Die Festigung der Demokratie, die Förderung der europäischen Einigung, die Intensivierung der transatlantischen Beziehungen und die entwicklungspolitische Zusammenarbeit sind unsere besonderen Anliegen. Als Think Tank und Beratungsagentur erarbeiten wir wissenschaftliche Grundlagen und aktuelle Analysen vorausschauend für politisches Handeln.“ (Website der KAS: Über uns, ohne Datum)
 
Die Hauptabteilung Politik und Beratung ist Forschungsabteilung und Denkfabrik der Konrad-Adenauer-Stiftung. Wir erarbeiten wissenschaftliche Grundlagen für anwendungsorientierte Beratungsangebote und die politische Bildungsarbeit der Stiftung. […] Wir forschen zu politischen und gesellschaftlichen Grundsatzfragen, erarbeiten Positionen oder bringen den Sachverstand Dritter in den politischen Entscheidungsfindungsprozess ein.“ (Website der KAS: Politik und Beratung: Über uns, ohne Datum).
 
Finanzierung:
„Die Konrad-Adenauer-Stiftung finanziert sich zu 99 % aus öffentlichen Zuwendungen, zu 0,8 % aus Teilnehmergebühren und anderen Einnahmen. Hinzu kommen private Einnahmen (Fondserträge und Spenden) in Höhe von 0,2 % (Stand: Haushalt 2017 der Konrad-Adenauer-Stiftung). Der größte Teil der öffentlichen Zuwendungen sind Projektfinanzierungen.“ (Website der KAS: Finanzierung, ohne Datum)
 
Umfang der Berichterstattung:
Geografischer Schwerpunkt: Afrika, Asien und Pazifik, Europa, Lateinamerika, Nahost und Nordamerika
Thematischer Schwerpunkt: Parteien- und Demokratieforschung, internationale Politik, Bildung, Wissenschaft und Kultur, soziale Marktwirtschaft, Staat und Gesellschaft, Globalisierung
 
Methodologie:

„Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist mit knapp 80 Auslandsbüros und Projekten in über 100 Ländern weltweit präsent.“ (Website der KAS: Weltweit, ohne Datum)

Länderberichte und Auslandsinformation umfassen Analysen durch MitarbeiterInnen in den jeweiligen Auslandsbüros. Die Länderberichte enthalten in manchen Fällen am Ende eine Liste von herangezogenen Sekundärquellen (siehe z. B. KAS: Die vergessene Krise, Dezember 2018 und KAS: Klares Mandat für Präsident Vizcarra, Dezember 2018). Bei den Auslandsinformationen ist dies standardmäßig der Fall (siehe z. B. KAS: Jordanien und die dschihadistische Gefahr, 4. Juli 2018 und KAS: Der kurdische (Alb-)Traum, 16. April 2018).
 
Sprachen, in denen die Quelle publiziert:
Deutsch und Englisch
 
Weitere Informationen:
Lepszy, Norbert: Politische Stiftungen, in: Andersen, Uwe/Wichard Woyke (Hrsg.): Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland. 7., aktual. Aufl., 2013, zitiert nach BPB
http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/handwoerterbuch-politisches-system/202095/politische-stiftungen?p=all

NZZ - Neue Zürcher Zeitung: Merkel kann sich in ihrem Think-Tank nicht durchsetzen, 14. November 2017
https://www.nzz.ch/international/merkel-kann-sich-in-ihrem-think-tank-nicht-durchsetzen-ld.1328659

Der Spiegel: Lammert neuer Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, 1. Dezember 2017
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/norbert-lammert-neuer-vorsitzender-der-konrad-adenauer-stiftung-a-1181349.html

Heisterkamp, Ulrich: Think Tanks der Parteien? Eine vergleichende Analyse der deutschen politischen Stiftungen, 2018
https://www.springer.com/de/book/9783658185213


 
Zugriff auf alle Links am 12. März 2019.

Homepage:
http://www.kas.de
Suche:
Alle auf ecoi.net verfügbaren Dokumente dieser Quelle