Letzte Aktualisierung dieser Quellenbeschreibung: 28. Oktober 2019

In einem Satz: Das Helsinki Committee for Human Rights of the Republic of Macedonia, auch bekannt unter dem Namen Macedonian Helsinki Committee (MHC) [Deutsch: Mazedonisches Helsinki-Komitee], ist eine nationale Nichtregierungsorganisation, die sich für die Förderung und den Schutz der Menschenrechte und bürgerlichen Freiheiten einsetzt.

Abdeckung auf ecoi.net:

Berichte, Jahresberichte, monatliche (oder zweimonatliche oder vierteljährliche) Berichte

Monatliche Abdeckung auf ecoi.net zu Nordmazedonien.

Leitbild/Mandat/Ziele:

Das Helsinki Committee for Human Rights of the Republic of Macedonia (MHC) ist ein “im Jahr 1994 eingetragener Bürgerverein.“ (Website des MHC: About us, ohne Datum, Arbeitsübersetzung ACCORD)

Die Vision des MHC ist „eine Gesellschaft, in der alle Menschen Grundrechte und -freiheiten genießen und ausüben können und im Fall einer Verletzung oder Einschränkung solcher Rechte Schutz erhalten.“

Sein Leitbild ist „der Schutz und die Förderung der Menschenrechte und Freiheiten, die durch die Verfassung, internationale Vertragswerke zu bürgerlichen, politischen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Rechten, darunter die Helsinki-Schlussakte von 1975, garantiert werden, sowie die Schaffung demokratischer Voraussetzungen für den Genuss solcher Rechte und Freiheiten auf Grundlage der Rechtsstaatlichkeit.“ (MHC: Strategy of the Helsinki Committee for Human Rights of the Republic of Macedonia 2018-2020, 20. April 2018, S. 1, Arbeitsübersetzung ACCORD)

Das Komitee beobachtet die Menschenrechtslage, bietet Rechtshilfe und kooperiert mit anderen Organisationen sowie staatlichen Einrichtungen, um die Förderung, Achtung und den Schutz der Menschenrechte und Freiheiten zu verbessern.“ (Website des MHC: About us, ohne Datum, Arbeitsübersetzung ACCORD)

Neben anderen Aktivitäten befasst sich das Komitee mit der Erstellung von Monats-, Jahres- und Sonderberichten sowie Analysen und anderen spezifischen Dokumenten zur Menschenrechtslage (Website des MHC: About us, ohne Datum). Gegenstand der Beobachtung und Berichterstattung ist die Menschenrechtslage sowohl innerhalb Mazedoniens als auch in anderen Ländern. (MHC: Statute, ohne Datum, Artikel 5)

Finanzierung:

Gemäß seiner Satzung wird das MHC „über Projekte, Spenden, Mitgliedsbeiträge sowie Eigen- und Fremdmittel finanziert“ (MHC: Statute, ohne Datum, Artikel 1, Arbeitsübersetzung ACCORD). Die derzeitigen Projekte des MHC werden unter anderem von der Europäischen Union, dem Außenministerium der Niederlande, der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) und der Foundation Open Society–Macedonia finanziert. (MHC: Projects, ohne Datum)

Umfang der Berichterstattung:

Geografischer Schwerpunkt: Nordmazedonien und benachbarte Länder.

Thematischer Schwerpunkt: Menschenrechte, bürgerliche Freiheiten, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Zivilgesellschaft, Flüchtlinge und Binnenvertriebene.

Methodologie:

Berichte des MHC können unter anderem auf eigenem Monitoring relevanter Gerichtsverfahren (siehe z. B. MHC: Monthly Report on Human Rights in the Republic of North Macedonia – May 2019, June 2019, Abschnitte “Judicial Monitoring” und "Labour rights") oder auf Meldungen von Einzelpersonen über mutmaßliche Menschenrechtsverletzungen basieren, die entweder direkt beim MHC (siehe z. B. MHC: Monthly Report on Human Rights in the Republic of North Macedonia – May 2019, June 2019, section “Recognition of all Forms of Domestic Violence”) oder bei anderen Einrichtungen eingegangen sind (siehe z. B. MHC: Monthly Report on Human Rights in the Republic of North Macedonia – May 2019, June 2019, section “Hate crime”). Informationen zu Fällen von Hassrede werden über die auf dieses Thema spezialisierte Monitoring-Plattform „Govor na omraza“ („Hassrede“) gesammelt (siehe z. B. MHC: Monthly Report on Human Rights in the Republic of North Macedonia – May 2019, June 2019, Abschnitt “Hate Speech”). Diese Plattform wird vom MHC mit finanzieller Unterstützung der US-amerikanischen National Endowment for Democracy (NED) betrieben (Govor na omraza: Homepage, undated).

Sprachen, in denen die Quelle publiziert:

Englisch, Mazedonisch, Albanisch

 

Zugriff auf alle Links am 28. Oktober 2019.