Letzte Aktualisierung dieser Quellenbeschreibung: 29. August 2019

In einem Satz: EurasiaNet ist eine unabhängige Nachrichtenwebsite, die am Harriman-Institute der Columbia-Universität (USA) angesiedelt ist und Informationen sowie Analysen zu politischen, menschenrechtlichen, sozioökonomischen und Umweltentwicklungen in den Ländern Osteuropas, des Kaukasus, Zentralasiens und in anderen Regionen Eurasiens zur Verfügung stellt.

Abdeckung auf ecoi.net:

Medienberichte

Wöchentliche Abdeckung auf ecoi.net zu Ländern der Prioritäten A-C.

Leitbild/Mandat/Ziele:

Die Nachrichtenwebsite EurasiaNet „produziert Features und Analysen zu politischen, sozioökonomischen und Umweltentwicklungen in Eurasien“. Sie ist in „New York ansässig und wird vom Harriman-Institute der Columbia-Universität gehostet, einem der führenden akademischen Zentren Nordamerikas zur Erforschung Eurasiens.“

Die Website „präsentiert eine Vielfalt an Perspektiven auf gegenwärtige Entwicklungen, indem sie auf ein Netzwerk von Korrespondenten sowohl im Westen als auch in der Region zurückgreift. Ihr Ziel ist es, als traditioneller kritischer Beobachter durch seine Berichterstattung sowohl einen geeigneten Rahmen für aktuelle politische Debatten zu bieten, als auch auf die Verantwortung von Regierungen für deren Handlungen hinzuweisen“ (EurasiaNet-Website: About EurasiaNet.org, 27. August 2009 , Arbeitsübersetzung ACCORD)

Die Website wird unter der Ägide der Open Society Foundations von George Soros betrieben und „füllt eine Informationsnische in den betreffenden Ländern. […] Bei den freien Mitarbeitern von EurasiaNet handelt es sich um US-Amerikaner (d.h. englische Muttersprachler) sowie um Personen, die in der Region ansässig sind.“ (Crumlish, Christian: The Power of Many: How the Living Web Is Transforming Politics, Business, and Everyday Life, 20. Februar 2006, S. 52, Arbeitsübersetzung ACCORD)

Finanzierung

Finanziert durch Open Society Foundation,  das National Endowment for Democracy, das an der Columbia-Universität ansässige Saltzman-Institut für Kriegs- und Friedensstudien sowie andere Quellen (EurasiaNet-Website: About, ohne Datum, Arbeitsübersetzung ACCORD)

Umfang der Berichterstattung:

Geografischer Schwerpunkt: Länder in Osteuropa, im Kaukasus, in Zentralasien sowie anderen Teilen Eurasiens.

Thematischer Schwerpunkt: Politische, sozioökonomische, menschenrechtliche und Umweltentwicklungen.

Methodologie:

Berichterstattung durch Korrespondenten im Westen sowie in den Schwerpunkt

Sprache(n), in der/denen die Quelle publiziert:

Englisch und Russisch

Weitere Informationen:

Harriman-Institut (Columbia-Universität): Homepage, ohne Datum
http://harriman.columbia.edu

Open Society Foundations: Eurasia Program, ohne Datum
https://www.opensocietyfoundations.org/about/programs/eurasia-program

Zugriff auf alle Links am 29. August 2019