Das Saakaschwili-Drama: Dritter Akt