Urgent action 65/05-1 vom 6.4.2005 mit weiteren Informationen zur ua vom 15.3.2005