Zwei Jahre Revolution: viel Krise, wenig Hoffnung